fbpx
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere persönliche Marke ist ein unglaublich machtvolles Tool!

Unsere persönliche Marke schenkt uns Soulpreneurinnen, und vor allem unserer Seele, dieser tiefen Schöpferkraft in uns, so viel Selbstausdruck, Selbstsicherheit und Professionalität, die nach außen hin sichtbar werden kann.

Du erfährst in diesem Artikel deshalb:

Was ich mit der persönlichen Marke genau meine
Wieso ich meine, dass uns eine persönliche Marke diesen Selbstausdruck, die Selbstsicherheit und Professionalität schenkt
Und warum das so wichtig für unseren Erfolg als Soulpreneurinnen ist.

Vorab: Warum habe ich diesem neuen Format den Namen „Brand & Blossom Live“ gegeben?

Ich bin der Meinung, dass unser Business, wenn es gut gebrandet wurde, einzigartig erblühen kann. Und zwar mit Leichtigkeit. Darüber werde ich in diesem Format sprechen und schreiben.

Was meine ich mit „persönliche Marke“?

Unsere persönliche Marke, oder auch Personal Branding, ist die klare Definition der Identität unseres Business. 

Wenn wir ein Business gründen, ist es erst einmal nackt: Es gibt eine Idee, es gibt Dinge, die wir als Dienstleistung anbieten können, und/oder es gibt Produkte. Das Ziel ist, mit unserem Angebot Menschen zu helfen und dafür Geld einzunehmen. All diese Dinge haben aber noch keine Seele.

Nun ist es so, dass ich mich mit meiner Arbeit an Soulpreneurinnen richte. An Soulpreneurinnen, so wie dich. Und Soulpreneurinnen sind Unternehmerinnen mit einem Solo-Business, das ihnen aus bestimmten Gründen sehr am Herzen liegt.

Doch dabei gibt es auch ganz besondere Herausforderungen, nämlich…

  • die eigene Berufung im Business zu leben,
  • zu verstehen, was diese Berufung überhaupt ist – auch nach Jahren noch…
  • diese Berufung in Angebote verwandeln zu können,
  • und die Angebote klar kommunizieren zu können.

Dann gibt es noch eine ganz besondere Herausforderung: Während des ganzen Prozesses müssen wir unsere Emotionen in den Griff bekommen, um nicht verrückt zu werden. Du kennst das bestimmt sehr gut.

Es gilt also, unsere Emotionen und unser Business unter einen Hut zu bringen.

 

Hat unsere persönliche Marke eine Superpower?

Eine persönliche Marke für Soulpreneurinnen kanalisiert all die oben genannten Elemente.

Alles wird unter einen Hut gebracht. Und alles bekommt einen Ort zugewiesen und einen klaren Namen.

Es gibt zum Beispiel die Positionierung, die ganz genau beschreibt, für was unser Business steht.

So gibt es die Markenpersönlichkeit. Sie ist die Emotion und Seele unserer Marke, bildet die Brücke zu den Menschen im Markt und zu unseren potenziellen Kunden. Denn sie teilt mit ihnen dieselben Werte und oft auch ähnliche Interessen und Sehnsüchte.

Unsere persönliche Marke gibt unserem Business eine klar definierte Rolle, wie in einem Theaterstück. Als Soulpreneurinnen nehmen wir diese Rolle ein. Doch mit dem Unterschied, dass es sich nicht um irgendeine willkürliche Rolle handelt, sondern um genau diejenige, die unsere Seele von Natur aus schon immer einnehmen wollte. Das ist der Unterschied zu einem Theaterstück mit Schauspielern, die irgendeine fremde Rolle spielen, und zu uns Soulpreneurinnen, die wir unsere Bestimmung in unserem Business leben.

Aus diesem Grund analysiere ich im Personal Branding Entfaltungsprozess die Rolle, die meine Kundinnen mit ihrer Marke einnehmen. Diese zu Beginn eher abstrakte Rolle machen wir dann visuell und textlich sichtbar. So fühlt sich die persönliche Marke stimmig und damit wirksam an, denn die integrierte Rolle ist ihre Superpower.

Mach das Quiz und entdecke das tieferliegende Geheimnis hinter der Anziehungskraft deines Business

Wieso schenkt uns unsere persönliche Marke diesen einzigartigen Selbstausdruck, sowie die Selbstsicherheit und Professionalität, die wir brauchen?

Warum gibt sie uns so viel Kraft, diese wunderbare „Soulpreneurship“-Berg- und Talfahrt kraftvoll und selbstbewusst durchleben zu können?

 

Professionalität

Die einzigartige Rolle, die zur Marke wird, ist einzigartig und gibt uns diese tiefe Sicherheit, weil wir Soulpreneurinnen sie ja schon immer in uns gefühlt haben!

Nur ist es fast für jede von uns sehr schwer, dieses innere Gefühl erst einmal für uns selbst und dann für andere so glasklar auf den Punkt zu bringen. Deshalb braucht es den Personal Branding Entfaltungsprozess. 

Wenn die persönliche Marke dann fertig ist, und wir sie endlich sehen und bewusst verkörpern können, wirken wir damit nach außen hin sehr professionell.

 

Sicherheit

Die Sicherheit, die dabei entsteht, ist gerade für uns Soulpreneurinnen so wichtig, denn wir haben oft ein sehr feines Nervenkostüm.

Wenn wir jetzt etwas haben, das wir fühlen können, das uns völlig stimmig repräsentiert, dann können wir uns entspannen. Ich bin ja der Meinung, wir sollten alle einen entspannten Soulpreneur Lifestyle führen. Und unsere persönliche Marke ist der erste und meiner Erfahrung nach, auch der wichtigste Schritt zu diesem wundervollen Lifestyle.

 

Einzigartigkeit

Und zu guter Letzt: Unser einzigartiger Selbstausdruck ist deshalb so wichtig, weil es in uns etwas gibt, das gesehen werden will. Wenn wir ein bestimmtes Talent mit auf die Erde bringen, dann will sich das einfach entfalten und in seiner Entfaltung gesehen werden. Es will nicht durch etwas anderes überdeckt werden, sondern mit all seiner Kraft ans Tageslicht.

Denn wir sind Schöpferinnen! Und wir sind hier, weil wir uns aus unserem inneren Universum heraus entfalten wollen. Unsere persönliche Marke hilft uns dabei, mit dem, was uns ausmacht, wahrgenommen und gesehen zu werden. 

Ja, keine von uns sollte ihr Licht unter den Scheffel stellen. Denn bei jeder von uns will sich unser inneres Universum herausbilden. Ich sage auch immer: „Wir werden zu dem Kunstwerk, das wir aus uns selbst erschaffen.“

 

Warum bin ich absolut überzeugt davon, dass eine persönliche Marke so wichtig für unseren Erfolg als Soulpreneurinnen ist?

Es gibt zwei Argumente dafür, warum ich davon zu 100% überzeugt bin:

 

1. Die klare Anleitung für unser Marketing

Die klare Definition unserer Marke mit allen Details, die wir dafür ausgearbeitet haben, gibt uns unglaubliche Kraft und Sicherheit für unser tägliches Marketing. Wir haben mit unserem Markenbuch, in dem unsere Marke dokumentiert ist, eine ganz klare Anleitung dafür, wie wir unser Marketing umsetzen wollen.

Wir repräsentieren dann unsere persönliche Marke immer markenkonform, und erschaffen damit einen hohen Wiedererkennungseffekt. Deshalb lohnt es sich so, dort wirklich Zeit zu investieren.

 

2. Emotionale Klarheit und Sicherheit schafft Anziehung

Unsere stimmige Einzigartigkeit, Selbstsicherheit und Professionalität, die aus unserer Marke heraus entstehen, haben eine starke Wirkung auf unsere potenziellen Kunden. Denn wir machen dabei sichtbar, wer wir sind. So fühlen sie sich angezogen, beziehungsweise, Menschen, die nicht zu uns passen würden, merken dies sofort und ohne Umschweife.

Denn wenn wir genau wissen, wer wir sind, ziehen wir diejenigen an, die zu uns passen. Wir drehen unser Fähnchen dann nicht nach anderen, sondern bleiben stabil. Und diese emotionale Klarheit gibt uns die Sicherheit, die sich wiederum auf andere auswirkt und Vertrauen schafft.

 

Mein Fazit ist deshalb:

Wenn wir unsere persönliche Marke gut herausarbeiten, damit unsere Einzigartigkeit klar definieren, Selbstsicherheit gewinnen und professionell wahrgenommen werden, können wir sie sehr wirksam für unseren Erfolg nutzen.

Lass dein Business einzigartig erblühen und lebe deinen entspannten Soulpreneur Lifestyle!

Herzlichst, Anna Breitenöder
Expertin für einzigartige Businessentfaltung & Brand Alchemistin

Wie darf ich dich unterstützen?

15 + 12 =

Oder schreibe mir alternativ zum Kontaktformular eine E-Mail an mail@anna-breitenoeder.de. Deine Angaben nutze ich zur Beantwortung deiner Anfrage bzw. Kontaktaufnahme. Hier findest du meine Datenschutzbelehrung.

Sei die Erste, die diesen Beitrag teilt!