fbpx

Tiefgehende Blogartikel
& Business Inspiration To Go

Ich schicke dir meine neuesten Blogartikel gerne über Telegram zu, sobald sie erscheinen. Abonniere gerne meinen Kanal.

1 Das schüchterne Piepen

1 Das schüchterne Piepen

...made with ♥ in Leipzig... In letzter Zeit, immer wenn es ganz still wurde, bekam Lena so ein seltsames Gefühl. Es war, als ob sie jemand rufen würde. Von ganz weit her. Früher hatte sie sich bei einem ähnlichen Gefühl immer mit etwas Leckerem, einer neuen...

mehr lesen
2 Papili

2 Papili

...made with ♥ in Leipzig... Vorhin, als Lena zur Tür hereinkam, hatte Papili, das kleine Vogelküken, schon ein so seltsames Gefühl in der Herzgegend gespürt. Aber nun klopfte sein Herz so sehr, dass Papili glaubte, es spränge jede Sekunde aus seiner Brust...

mehr lesen
3 Sephora

3 Sephora

...made with ♥ in Leipzig... „Dein Küken heißt Papili …“, sagte Idis sanft. „Es trägt Zauberkräfte in sich.“ Lena schrak erneut aus ihren Gedanken auf. Mittlerweile hatte sich Idis mit ihr an den Tisch gesetzt und lächelte. „Und nachts erscheint hier im Haus...

mehr lesen
4 Schokokekse & Co

4 Schokokekse & Co

...made with ♥ in Leipzig... „Komischer Traum“, dachte Lena, „So real! Als ob ich alles tatsächlich erlebt hätte!“ Verschlafen drehte sie sich zum Fenster. Durch die weichen, weißen Vorhänge fiel etwas Sonnenlicht und ließ die Staubteilchen in der Luft tanzen....

mehr lesen
6 Der Auftrag

6 Der Auftrag

...made with ♥ in Leipzig... Das Morphin hatte Lena ganz schön zugesetzt. Und trotzdem wollte sie es nehmen, denn es erschien ihr immer noch als die einzige Lösung, ihr Leben wieder halbwegs in Ordnung zu bringen. Am nächsten Tag stand sie früh auf, nahm eine...

mehr lesen
7 Der erste Trainingstag

7 Der erste Trainingstag

...made with ♥ in Leipzig... Der Wecker klingelte und Lena erwachte aus ihrem Traum. Es war Zeit aufzustehen und zu Elina Lenoire und der Colori GmbH zu fahren. Die Schmerzen waren an diesem Morgen unerträglich. Dennoch zwang sich Lena aufzustehen und nahm...

mehr lesen
8 Vivid

8 Vivid

...made with ♥ in Leipzig... „Zuallererst“, begann Elina, „möchte ich dir zeigen, wie du dir einen Schutz einrichtest, der dir auf deiner Reise zur Befreiung deines Kükens helfen wird. Wenn du wieder zu Hause bist, machst du es einfach, wie ich es dir gleich...

mehr lesen
9 Das erste Mal bei Sephora

9 Das erste Mal bei Sephora

...made with ♥ in Leipzig... In dieser Nacht träumte Lena zuerst nichts, denn sie war sehr erschöpft von den Ereignissen des Tages. Erst gegen Morgen, als sie gegen 4:00 Uhr wieder einschlief, befand sie sich abermals im Waldhaus. Und diesmal war nicht nur Idis...

mehr lesen
10 Das Schutzzeichen

10 Das Schutzzeichen

...made with ♥ in Leipzig... „Nun, Lena, du hast Sephora gesehen …“, wechselte Idis das Thema. „Jetzt ist es deine Aufgabe, dich Papili zuzuwenden. Schritt für Schritt, denn es möchte sich dir immer noch nicht zu erkennen geben, aber es geht ihm schon besser....

mehr lesen
11 Die richtige Haltung

11 Die richtige Haltung

...made with ♥ in Leipzig... Elina öffnete die Haustür des schiefen bunten Hauses mit den goldenen Verschnörkelungen und lächelte Lena an. „Komm rein! Ich habe uns bereits Tee gemacht!“ „Oh, danke, wie schön“, freute sich Lena und blieb verwundert über sich...

mehr lesen
12 Programm Veränderungen

12 Programm Veränderungen

...made with ♥ in Leipzig... „Als Nächstes erkläre ich dir, wie du dein Gehirn so veränderst, dass es dich mit Leichtigkeit auf deiner Reise unterstützt“, erklärte Elina, „Lena, in deinem Gehirn gibt es sehr viele Nervenbahnen. Diese sind alle miteinander...

mehr lesen
13 Kraftvoller Lichtstaub

13 Kraftvoller Lichtstaub

...made with ♥ in Leipzig... „Komm mit!“, rief Elina, stand auf und ging zur Terrassentür, die aus dem Trainingsraum auf einen großen, gepflasterten Anbau und dann in den Garten des bunten Hauses führte. Lena erhob sich und folgte Elina. „Siehst du die kleinen...

mehr lesen
14 Der Wahrtanz

14 Der Wahrtanz

...made with ♥ in Leipzig... „Lena!“ Elina war schon aus der Tür getreten, als Lena ankam. „Ich freue mich, dass du da bist! Du siehst richtig frisch und gesund aus! Du musst viel kraftvollen Lichtstaub getankt haben“, vermutete Elina. „Ja, da kannst du recht...

mehr lesen
15 Die Klabuwees

15 Die Klabuwees

...made with ♥ in Leipzig... Das Tanztraining hatte in Lena sehr tiefe Eindrücke hinterlassen. Sie hatte hier intuitiv eine Körperarbeit gewählt, die gleichzeitig Gefühlsarbeit war. Erschöpft und glücklich fiel sie abends ins Bett. „Komisch“, dachte sie, „bis...

mehr lesen
16 Ein Gefallen für Cat

16 Ein Gefallen für Cat

...made with ♥ in Leipzig... Kurz darauf fuhr Lena durch die schöne Landschaft zum bunten Haus und freute sich auf den heutigen Tag, auf Elina und auf all das, was sie heute lernen würde. Plötzlich klingelte ihr Handy. Es war wieder einmal Cat. Lena fühlte...

mehr lesen
17 Der Gwoft

17 Der Gwoft

...made with ♥ in Leipzig... Plötzlich befand sie sich auf unerklärliche Weise mit Elina im Trainingsraum des bunten Hauses. „Sag nichts“, begrüßte sie Elina. „Ich weiß alles. Als du nicht gekommen bist, begegnete ich kurz Maya. Du hattest dein Kleid oben...

mehr lesen
18 Fliegende Klabuwees

18 Fliegende Klabuwees

...made with ♥ in Leipzig... „Heute möchte ich dir zeigen, wie du deine Programme verändern kannst“, begann Elina. „Ich hatte dir ja von den dicken und dünnen Nervenbahnen, die ein wenig wie ein Straßennetz sind, erzählt. Heute werden wir die großen...

mehr lesen
19 Die Lichtverbindung

19 Die Lichtverbindung

...made with ♥ in Leipzig... Als Lena am nächsten Morgen aufwachte, stellte sie mit Erstaunen fest, dass sie diese Nacht nicht bei Idis im Waldhaus gewesen war. „Seltsam, aber vielleicht war ich einfach so erschöpft von den ganzen neuen Eindrücken“, dachte...

mehr lesen
20 Lenas Vater

20 Lenas Vater

...made with ♥ in Leipzig... Als Lena abends auf ihrem Sofa saß, spürte sie, dass das, was sie heute gelernt hatte, noch von großem Wert für sie sein würde. Schon so oft hatte sie in ihrer Brust diese Enge gespürt, einige Male hatte sie in der Vergangenheit...

mehr lesen
21 Die Begegnung mit Papili

21 Die Begegnung mit Papili

...made with ♥ in Leipzig... Lena fand sich auf der Waldlichtung vor dem Waldhaus wieder, in welchem Idis und die Vögel wohnten. Ein willkommener und mittlerweile gewohnter Anblick. Die Stille und Ruhe dieses Ortes drangen, wie immer, tief in sie ein und...

mehr lesen
22 Die Herzverbindung

22 Die Herzverbindung

...made with ♥ in Leipzig... Lena stand auf. Es war Zeit für die GWoft-Übung und die Programmveränderungen. Als sie damit fertig war, fuhr sie zu Elina, die wieder bereits an der Tür auf sie wartete. „Guten Morgen, Lena! Erzähl nichts, ich weiß alles, weil ich...

mehr lesen
24 Dein Herz entscheidet

24 Dein Herz entscheidet

...made with ♥ in Leipzig... Elina beobachtete die Szene sehr zufrieden und stellte fest, „Lena lernt unheimlich schnell! Zum Glück!“ Und dann machte sie mit ihren Erklärungen weiter. „Nun zu unserer letzten Übung, Lena. Wenn du diese Übung kennst, hast du...

mehr lesen
25 Die Reise beginnt

25 Die Reise beginnt

...made with ♥ in Leipzig... An diesem Abend war Lena nicht müde. Sie hatte Bedenken, wie es wohl morgen an ihrem Arbeitsplatz sein würde. Jetzt war sie ja schon wirklich lange nicht mehr dort gewesen. Ihr “Revier” würde sie sich wohl erst einmal wieder...

mehr lesen
26 Mela

26 Mela

...made with ♥ in Leipzig... Nicht lange wanderten sie durch den Wald, da bemerkte Lena in der Ferne ein goldenes Licht, das hell durch die Zweige der Bäume hindurch strahlte. „Ist es da, wo wir hin müssen?“, fragte sie ihre Begleiterin. „Ja, das ist der Palast...

mehr lesen
28 Der goldene Keller

28 Der goldene Keller

...made with ♥ in Leipzig... Als sie unten ankamen, sahen sie einen großen niedrigen Keller vor sich liegen. Auch hier schimmerte alles in goldenem Licht. Es war zwar alles dunkel, aber nicht unheimlich oder dergleichen. Das Gold strahlte aus allen Ecken auf...

mehr lesen
29 Der Zauberspiegel

29 Der Zauberspiegel

...made with ♥ in Leipzig... Auf dem Weg hinauf, entdeckte Lena einen alten Spiegel, der in einer Ecke stand. „Wow! Was für ein schöner Spiegel!“, rief sie aus und ging geradewegs darauf zu. Als sie so auf diesen alten Spiegel zulief, staunte sie nicht...

mehr lesen
30 Cylia

30 Cylia

...made with ♥ in Leipzig... „Cylia!“, rief Idis. „Was machst du denn hier?“ „Schauen, wie ihr vorankommt. Es ist ja schließlich deine letzte Schülerin, und bevor du abhaust, wollte ich einmal schauen, wie es bei dir so läuft.“ „Ja“, erwiderte Idis, „Aber nicht...

mehr lesen
31 Der fragende Boden

31 Der fragende Boden

...made with ♥ in Leipzig... Ein wenig verwirrt über den plötzlichen Wechsel ihrer Mentorin war Lena schon, als sie Cylia nach oben in die erste Ebene folgte, aber sie war sich auch sicher, dass Idis sie nicht ohne Grund in die Obhut einer anderen übergab. Oben...

mehr lesen
32 Lenas Familie

32 Lenas Familie

...made with ♥ in Leipzig... Lena öffnete die Tür und trat in den nächsten Raum. „Huch? Das ist ja - Unser Zuhause!“, rief Lena erstaunt. Und tatsächlich, sie war gerade in ihr früheres Elternhaus eingetreten, in dem sie aufgewachsen war. Es war noch genau so,...

mehr lesen
34 Das Zeichen der Bestimmung

34 Das Zeichen der Bestimmung

...made with ♥ in Leipzig... „Lena!“, piepte Papili als Lena plötzlich im Waldhaus auftauchte. Idis kam in diesem Augenblick die Treppe empor. Sie war bei Sephora gewesen und hatte sich den großen Vogel angeschaut, denn Sephora hatte sich in der letzten Zeit...

mehr lesen
35 Die erste Initiation

35 Die erste Initiation

...made with ♥ in Leipzig... Lena erwachte. Sofort fiel ihr das Zeichen der Bestimmung ein und sie stand schnell auf, um es aufzumalen, denn vergessen wollte sie es schließlich nicht. Als sie versuchte, es ihrer Erinnerung entsprechend zu zeichnen, wollte es...

mehr lesen
36 Der Lichtball

36 Der Lichtball

...made with ♥ in Leipzig... Dann waren endlich keine Blätter mehr auf dem Boden und Lena betrachtete ihr Zeichen. Es hatte sich zu einem strahlenden Lichtball geformt, welcher aus einem dreidimensionalen Gitternetz bestand. Durch den Lichtball konnte man...

mehr lesen
38 Buntes Papili

38 Buntes Papili

...made with ♥ in Leipzig... Papili flog aus dem Raum und seine drei Freunde folgten ihm. „Zum Farbtopf!“, piepte es. Und die vier Vögel flogen mit lautem Gezwitscher nach oben und noch weiter nach oben und ganz nach oben unters Dach. Lena schaute Idis fragend...

mehr lesen
39 Viele Lenas

39 Viele Lenas

...made with ♥ in Leipzig... „Ich möchte dir etwas zeigen, Lena, du wirst es etwas seltsam finden, vermute ich, aber in der Villa der ewigen Wandlung ist alles möglich“, sagte Idis und hielt auf der dritten Etage an. Sie öffnete eine Tür, die nach rechts...

mehr lesen
40 Die Uressenz

40 Die Uressenz

...made with ♥ in Leipzig... „Ewig in der Villa bleiben? Nein, das will ich nicht!“, dachte Lena verwirrt und war noch etwas mehr verunsichert, als zuvor. „Welches sind denn die drei Sichtweisen?“ Und Idis antwortete: „Komm mit, wir gehen hinab in die zweite...

mehr lesen
41 Rückwärts

41 Rückwärts

...made with ♥ in Leipzig... Papili flog neben Lena, aber seine drei Vogelfreunde waren mitsamt der Villa der ewigen Wandlung verschwunden. „Was sollen wir jetzt tun?“, fragte Lena Papili. „Piep!“, machte es und flog voran die Anhöhe hinunter. Lena folgte ihm...

mehr lesen
42 I

42 I

...made with ♥ in Leipzig... „Lena, wenn du schon einmal hier bist, möchte ich dir I vorstellen. I ist eine Vogelfrau und … sie ist wie eine der anderen Lenas, die du gesehen hattest, eine Wandlungstrainerin! Vielleicht möchtest du sie ja einmal dazu...

mehr lesen
43 Der Flug auf Sephora

43 Der Flug auf Sephora

...made with ♥ in Leipzig... „Dann … können wir heute bereits etwas ganz Besonderes tun. Wir werden heute mit Sephora fliegen“, verkündete Idis feierlich. „Mit Sephora fliegen?“, fragte Lena und ihre Augen weiteten sich vor Erstaunen. „Ja, sie hat bereits so...

mehr lesen
44 Der Turm der Veränderung

44 Der Turm der Veränderung

...made with ♥ in Leipzig... Plötzlich entdeckte Lena einen hohen Turm in der Ferne. „Was ist denn das dort vorne?“, fragte sie, „Es sieht aus wie ein Turm, der wie eine Spirale gebaut ist. Und er ragt fast bis in die Wolken hinein … Da sind vier Säulen! Was...

mehr lesen
45 Tod oder Leben

45 Tod oder Leben

...made with ♥ in Leipzig... Wieder war da eine Tür, und diese trug die Aufschrift „Welt“. Wie es Elina gesagt hatte, sollte sie sich ja diese Umgebung ganz genau anschauen. Lena trat ein und dann stutzte sie, denn diese „Umgebung“ kam ihr sehr bekannt vor. Ja,...

mehr lesen
46 Die Botschaft

46 Die Botschaft

...made with ♥ in Leipzig... Lena ging wieder auf die Treppe hinaus und überprüfte nun, ob sich die Schrift auf der Tür gewandelt hatte. Dies war jedoch dieses Mal nicht geschehen. Dann kam sie bereits auf der obersten Ebene an. „Seltsam“, dachte sie, „Letztes...

mehr lesen
47 Die zweite Initiation

47 Die zweite Initiation

...made with ♥ in Leipzig... „Heute ist der Tag deiner zweiten Initiation“, begrüßte Elina am nächsten Morgen Lena freudig. Lena hatte ein kleines Zimmer in der ersten Etage zugewiesen bekommen und dort die ganze Nacht traumlos in einem großen weichen Bett...

mehr lesen
48 Der Kreis der Zwölf

48 Der Kreis der Zwölf

...made with ♥ in Leipzig... „Die Verbindungen werden mit dem heutigen Ritual besiegelt und du, Lena, wirst in den Kreis deiner Seelenschwestern und damit in den Kreis aller Vogelfrauen aufgenommen!“, gab Maya feierlich bekannt, „Lena, bitte begrüße jetzt deine...

mehr lesen
49 Die goldene Schatztruhe

49 Die goldene Schatztruhe

...made with ♥ in Leipzig... „Vogelfrauen!“, rief Maya, die nun auch im Kreis der zwölf Seelenschwestern stand, „Nun begrüßt Lena in eurem Kreis und ruft dreimal “Vogelfrau Lena, willkommen in unserem Kreis!” Und die Vogelfrauen riefen es dreimal. „Nun, Lena“,...

mehr lesen
50 Der unaufgeräumte Keller

50 Der unaufgeräumte Keller

...made with ♥ in Leipzig... „Lena! Na, wie war dein zweites Ritual?“, begrüßte Idis Lena, kaum war sie im Waldhaus angekommen. „Toll!“ Lena grinste bis über beide Ohren. „Es war toll! Und es tut mir leid, dass ich das mit dem Rückwärtslaufen gemacht habe,...

mehr lesen
51 Das kleine Mädchen

51 Das kleine Mädchen

...made with ♥ in Leipzig... Da sah Lena im Halbdunkel plötzlich einen Spiegel vor sich stehen. Das Licht im Raum war nur noch ganz fahl und Lena konnte erkennen, dass die schwache Lichtquelle  von der goldenen Truhe herkommen musste. „Aber wieso ist es...

mehr lesen
53 Gespeicherte Zeit

53 Gespeicherte Zeit

...made with ♥ in Leipzig... Papili flog auf Lenas Schulter, denn es würde wieder auf die Reise gehen, und der kleine Vogel freute sich schon. „Der Turm der Veränderung ist recht weit weg, wie du dich sicherlich noch erinnern kannst“, sagte Idis. „Wir können...

mehr lesen
54 Kämpferische Klabuwees

54 Kämpferische Klabuwees

...made with ♥ in Leipzig... „Lena, nun weißt du, was du tun möchtest, richtig?“, fragte Idis. Lena lächelte und nickte. „Dann geht es ja bald los! Du wirst deine Aufgabe vor den Vogelfrauen vorstellen und offiziell als Wandlerin aufgenommen werden!“ Lena...

mehr lesen
55 Wohlgefühl

55 Wohlgefühl

...made with ♥ in Leipzig... Nach dem langen Spaziergang kamen sie endlich beim Waldhaus an und waren wohlig erschöpft. Idis bereitete Tee zu und schenkte Lena eine Tasse davon ein. Dann saßen die beiden Frauen, jede in sich versunken, am Tisch und schauten auf...

mehr lesen
56 Die kreative Veränderung

56 Die kreative Veränderung

...made with ♥ in Leipzig... „Lena“, sagte Idis auf einmal und schaute sie an. „Lass uns jetzt schauen, was du bis jetzt gelernt hast!“ „Es war einiges“, meinte Lena. „Sogar wirklich sehr viel!“ „Und du hast sehr schnell gelernt“, sagte Idis anerkennend. „Ja?...

mehr lesen
57 Elina

57 Elina

...made with ♥ in Leipzig... „Und nun“, sagte Idis feierlich, „Werden wir das Ganze besiegeln.“ Sie erhob sich und ging zu einem Regal. Dort holte sie aus einer kleinen Schachtel, die ganz oben lag, einen Stab heraus, den sie nun beschwörend schwang. „Es ist so...

mehr lesen
58 Die dritte Initiation

58 Die dritte Initiation

...made with ♥ in Leipzig... Plötzlich stand Elina im bunten Haus vor dem Trainingsraum. Sie blinzelte verwirrt und sah sich um. Der Raum vor ihr war gefüllt mit Vogelfrauen und alle schnatterten durcheinander. Sie riefen sich gegenseitig etwas zu, tanzten auf...

mehr lesen
59 Die Geschichte von Elina

59 Die Geschichte von Elina

...made with ♥ in Leipzig... Kaum war Elina eingeschlafen, da hörte sie einen fernen Ruf und erwachte noch völlig schlaftrunken. Das Rufen kam aus ihrem Amulett und sie erinnerte sich, was Maya ihr gesagt hatte. Pflichtbewusst stand sie auf und machte sich...

mehr lesen
60 Elinas Aufgabe

60 Elinas Aufgabe

...made with ♥ in Leipzig... „Es steht dir eine Aufgabe bevor. Du wirst deine Sehnsucht in die Welt bringen müssen, wenn du sie leben willst. Denn es wird die Zeit kommen, in der du wieder in deine Welt zurückgehen wirst“, sagte Idis geheimnisvoll. Elina...

mehr lesen
61 Plötzlich Verantwortung

61 Plötzlich Verantwortung

...made with ♥ in Leipzig... Maya schaute Elina beruhigend an. „Es ist Zeit, noch einmal die Wolkentreppe zu besteigen“, sagte sie und legte Elina ermutigend eine Hand auf die Schulter. „Dort wirst du erfahren, in welcher Form du deine Bestimmung in der...

mehr lesen
62 Bald in der Wirklichkeit…

62 Bald in der Wirklichkeit…

...made with ♥ in Leipzig... „Nun, Elina, in kurzer Zeit wirst du in deine Welt zurückkehren. Was genau wirst du dort tun?“, fragte Maya. Elina spürte, dass sich die Antwort in der Zwischenzeit tief in ihrem Herzen geformt hatte. Sie sagte: „Ich werde das bunte...

mehr lesen
63 Wirklichkeit

63 Wirklichkeit

...made with ♥ in Leipzig... Elina sah plötzlich eine Zimmerdecke über sich und eine fremde Frau stand, ganz in Weiß gekleidet, neben ihrem Bett. Sie lächelte sie fürsorglich an und sagte: „Frau Siegres, Sie sind im Kreiskrankenhaus Neustadt und Sie haben sehr...

mehr lesen
65 Klarheit über die Dinge

65 Klarheit über die Dinge

...made with ♥ in Leipzig... Als Elina nun endlich in ihrer Wohnung angekommen war, überlegte sie kurz, wie sie diese eigentlich verlassen hatte. „Es muss lange her gewesen sein …“, dachte sie und warf einen Blick auf die TV-Zeitung, die auf dem Tisch lag. Sie...

mehr lesen
66 Zara

66 Zara

...made with ♥ in Leipzig... „Nun gut. Ich habe also keine Verpflichtungen mehr an die Firma“, sagte Elina zu sich selbst. „Ich habe genug Geld, um eine ganze Weile überleben zu können. Also mache ich jetzt meine Arbeit!“ In diesem Moment spürte sie ein...

mehr lesen
67 Das graue Haus

67 Das graue Haus

...made with ♥ in Leipzig... Nach einer etwas längeren Fahrt, auf der sich die beiden Frauen sehr angeregt unterhielten, kamen sie an die Stelle, an welcher Elina das bunte Haus einst betreten hatte. „Es war hier!“, rief diese aus, „Genau hier. Aber nun ist...

mehr lesen