fbpx

Ich schicke dir meine neuesten Blogartikel gerne über Telegram zu, sobald sie erscheinen.
Abonniere gerne meinen Kanal.

Nun ja, mich hat es auch betroffen…

Die Angst vor der Sichtbarkeit.

Immer wieder zensierte ich meine Posts, strich hier was weg, dort was weg…

 

Eine ständige Selbstzensur

Die Sache ist die, ich möchte jetzt nicht sagen, wir sollten alles schreiben, was uns gerade so einfällt. Denn es gibt einfach auch Dinge, die brauchen unsere Leserinnen nicht zu wissen.

Doch wenn wir ehrlich sind, dann gibt es diese ganz speziellen Themen, vor denen wir immer wieder zurückschrecken, uns damit anderen zu offenbaren.

Bei mir ist das zum Beispiel das Thema „Die Rebellin vs. die Marketerin in mir“. Ich weiß nicht, wie oft ich mich da selbst bereits wegzensiert habe…

 

So dass immer nur die Hälfte sichtbar wurde

Vielleicht kennst du ja auch das Gefühl, nicht sichtbar sein zu wollen?

Vielleicht sogar mit einem für dich selbst wichtigen Thema?

Jetzt stell dir vor, du kennst deine Seelenberufung, also das vollständige Thema, das dich in der Tiefe sehr beschäftigt und mit dem du anderen nutzen kannst, und hast erkannt, in welcher Weise deine Seelenberufung für bestimmte Menschen das ist, was sie JETZT wirklich brauchen?

Würdest du dich dann gut fühlen, beim Sichtbar-Sein und…

Beim Verkaufen?

Brand the Leader Within!

Anna Breitenöder  I  Expertin für Soul Branding

Brand the Leader Within

Woman: Du willst Klarheit für dein Business und mit deiner vollen Power sichtbar werden?