Du möchtest dein Angebot so kommunizieren, dass es für deine potenziellen Kunden verständlich ist. Und voller Gefühl und Energie von ihnen einzigartig wahrgenommen werden, damit du aus der Masse herausstichst? Darum geht es in diesem Artikel.

 

Nur so kann der Funke überspringen

Meiner Erfahrung nach, fühlt sich ein Business, das du in der Tiefe verstehst und verkörperst, auch noch nach langer Zeit leicht und energetisch an.

Denn von Anfang an – und das wird nie aufhören – verkaufst du über deine innere Erfüllung und Ausstrahlungsenergie, und über nichts anderes.

Nur dann kann der Funke zu deinen Soul Kunden überspringen! Auch online.

Deshalb brauchst du Klarheit über das Wesen deines Soul Business: Deine Marke oder, wie ich auch sage, deine Soul Brand.

Zum besseren Verständnis: Soul Brands – im Gegensatz zu Personal Brands, die die Person in den Vordergrund stellen – sind der Ausdruck unserer Seelenessenz, mit der wir als berufene Unternehmerinnen unser Soul Business ins Leben „gerufen“ haben. Im Gegensatz zu herkömmlichen Product Brands, also Marken, die an den Bedürfnissen von Zielgruppen entlang entwickelt werden, beruhen Soul Brands auf der inneren Power und Ausstrahlungsenergie einer Person, die damit ihrer Seelenaufgabe Ausdruck verleiht und so die „richtigen“ Kunden, die zu ihr passen, anziehen kann.

Mehr Brand-Klarheit

Diese Brand-Klarheit sollte einmal grundlegend herauskristallisiert und dann immer und immer wieder weiterentwickelt werden. Nur dann kannst du dein Soul Business spüren, verstehen und anschließend so verkörpern, so dass das, was du anbietest, für deine potenziellen Kunden verständlich wird und du von ihnen gefunden wirst.

Dein Angebot wird deshalb verständlich, weil dir dann endlich klar ist, was und wie du es schreiben, visualisieren und schließlich posten sollst, damit sich die Menschen von dir angesprochen fühlen, die sich auch im echten Offline-Leben von dir angezogen fühlen würden.

Erst dann hast du überhaupt eine Chance, dass sich die richtigen Leute näher mit deinem Angebot beschäftigen.

Um dir einen tieferen Einblick zu geben, wie du bei deiner Klarheitsfindung vorgehen kannst, habe ich mir 7 Schritte überlegt, die es dir erleichtern zu verstehen, wie der Prozess, der hinter der schrittweisen Klarwerdung liegt, aussehen kann.

Da ich hier aufgrund des Umfangs des Themas nur einen Einblick geben kann, möchte ich dir gerne noch zur weiteren Vertiefung ein konkretes Beispiel einer solchen Klarheitsfindung geben. In meinem Artikel „Transformation vom Offline- zum Online-Business mit Soul Branding“ beschreibe ich dies.

Free Brand Starter Kit

Du möchtest erfahren, was Soul Branding ist und was es für dich bewirken kann?

Im FREE BRAND STARTER KIT findest du innerhalb von 15 Minuten zu deiner Einzigartigkeit.

Die 7 Schritte zu mehr Klarheit in der Kommunikation

1 Deine Seelenessenz

In meiner Arbeit mit Kundinnen, die ihre Soul Brand entwickeln, ist ein wichtiger Punkt die persönliche Biographie. Auf ihr und anderen Elementen im Soul Branding Prozess baut sich die Marke auf.

Ich möchte dir zunächst gerne eine Frage stellen:

„Was willst du mit deinem Soul Business wirklich bewirken?“

Gibt es da etwas, das dich tief innen berührt? Vielleicht ein Lebensthema, das immer und immer wieder kommt?

Wenn du möchtest, schreibe dir deine eigene Biographie auf. Das muss kein Roman sein. Es reicht vorerst, wenn du dir stichwortartig die wichtigsten Ereignisse deines Lebens zusammenfasst.

Diese Arbeit wird dir in jedem Fall helfen, deiner Antwort zu obiger Frage näher zu kommen und dir viel mehr Klarheit zu deiner Seelenessenz zu bringen, die den Kern deiner Marke bilden muss, damit sie zu deinem Erfolgselixier wird.

2 Es kristallisiert sich heraus

Eine der Teilnehmerinnen der Shape your Brand Mastermind hatte damit zu kämpfen, worauf sie sich spezialisieren sollte. Es lag ihr schon seit Wochen auf der Zunge, doch sie konnte es immer nicht richtig fassen.

Im Soul Branding Prozess, durch den ich die Teilnehmerinnen der Mastermind führe, nähern wir uns von den verschiedensten Seiten und Perspektiven dieser Antwort, denn für jede von uns ist es ganz unterschiedlich. Die Einen kommen auf ihre Seelenessenz, wenn sie sich mit visuellen Elementen beschäftigen, andere durch die intensive Auseinandersetzung mit ihren Soul Kunden und wiederum andere über die Biographiearbeit, um nur drei der vielen Ansätze, die im Soul Branding Prozess enthalten sind, zu nennen.

Bei dieser Teilnehmerin war es so, dass sie schon sehr viele Seminare zum Thema, „Wie finde ich das, was mich antreibt und einzigartig macht, was ist meine Berufung?“ besucht hatte.

Nachdem sie mir all ihre Ausarbeitungen zu den Fragen, die ich ihr gegeben hatte, geschickt hat, analysierte ich unter anderem ihre Biographie. Und was mir dabei auffiel: Es ging bei ihr immer – im weiteren Sinne – um das Feiern, um Feste, um Events. Das hatte ich in den unzähligen Biographien, die ich schon analysiert hatte, noch nie in dieser Häufung gesehen.

Das Thema „Party“ stand bei ihr ganz klar im Mittelpunkt! Doch ihr war das absolut nicht bewusst, denn für sie war es normal.

Als ich ihr das spiegelte, fiel es ihr wie Schuppen von den Augen und sie legte sofort los, um alles umzusetzen. Die Blockade, die vorher die ganze Zeit bestanden hatte und ihr bei der Realisierung ihres Traums vom eigenen Soul Business im Weg stand, war wie weggefegt.

Genau das ist der Wert, der darin liegt, wenn du dir deine Biographie einmal Stück für Stück aufschreibst. Du kannst viel darin erkennen.

Wenn du jetzt näher hinschaust, kannst du ein Bild erkennen, das immer klarer wird.

Welches Bild kristallisiert sich bei dir heraus? Vielleicht kannst du einen Charakter erkennen, der durch das, was du herausgearbeitet hast, hindurchscheint?

Wenn ich im Soul Branding Prozess an diesem Punkt bin, erkenne ich meistens den Archetyp, der sich hinter der Seelenessenz meiner Kundinnen verbirgt. Natürlich kann es sein, dass er sich später noch einmal leicht ändert, weil noch weitere Aspekte in der Essenz der Kundin hervortreten, aber oft kristallisiert sich zumindest der richtige Hauptarchetyp schon sehr schnell und sehr verlässlich heraus.

Wenn du deinen Hauptarchetyp gleich herausfinden möchtest und deiner Einzigartigkeit näher kommen willst, dann leg gleich los! Hier führe ich dich innerhalb von 15 Minuten zu deiner Einzigartigkeit.

3 Verbinde dich mit deinen Soul Kunden

Entscheidend ist, wie gut du deine Einzigartigkeit mit den Bedürfnissen deiner Soul Kunden verknüpfen kannst.

Zum besseren Verständnis: Mit Soul Kunden bezeichne ich die Menschen, mit denen wir am liebsten zusammenarbeiten oder denen wir unsere Produkte verkaufen wollen, weil unser Angebot für sie wie maßgeschneidert ist und ihre Probleme verlässlich löst.

Um die Verbindung zu ihnen herzustellen, damit dein Angebot für sie verständlich wird, möchte ich dir empfehlen: Überlege dir, welchen Grundcharakter sie repräsentieren.

Vielleicht kannst du eine bestimmte Persönlichkeit in ihnen erkennen?

 

4 Das Fundament für dein Erfolgselixier

Die Erkenntnis aus Schritt 3 hilft dir, deinen eigenen Archetyp so zu verändern und anzupassen, so dass du dann nicht nur mit Worten, sondern auch energetisch auf der Wellenlänge deiner Soul Kunden kommunizierst.

An diesem Punkt passt du deinen Hauptarchetyp entsprechend an und findest die Übereinstimmungen zwischen euch.

Ich möchte dir dazu folgende Fragen stellen:

Wo findet ihr zueinander?

Was verbindet dich und deine Soul Kunden auf der energetischen Ebene?

Wenn dir die Antwort zu diesen Fragen noch nicht so klar ist, dann bedenke, dass du nicht zu 100% wie deine Soul Kunden sein musst.

Du solltest wissen, was ihnen in Bezug auf ihr bewusstes Bedürfnis nach deinem Angebot besonders wichtig ist und diesen Punkt mit ihnen teilen. Du solltest aber auch sehr genau wissen, was ihnen in Bezug auf ihr unbewusstes Bedürfnis nach deinem Angebot wichtig ist und auch diesen Punkt in deine Markenkommunikation einweben.

Diese beiden Punkte solltest du auf jeden Fall in das Fundament deiner Marke einfließen lassen. Denn nur dann wird deine Marke auch zum Erfolgselixier.

Du möchtest mehr darüber lesen, wie du diese emotionale Reaktion bei deinen Soul Kunden hervorrufst? Dann ist zur weiteren Vertiefung mein Artikel „So erreichst du die gewünschte emotionale Reaktion bei deinem Publikum und kannst mehr Kunden gewinnen“ vielleicht etwas für dich.

5 Dein Markencharakter

Um deine Marke zum Erfolgselixier für dein Business zu machen, arbeite deinen Markencharakter aus. Dieser Charakter basiert auf all den Elementen, die du bisher in der Tiefe erkannt hast.

Bei einer Teilnehmerin einer Mastermind, die ich vor 2,5 Jahren durchführte, kristallisierte ich als Hauptarchetyp den Archetyp „Die Liebende“ heraus.

Im weiteren Verlauf der Analyse, die auf ihren Ausarbeitungen zu ihrer Soul Brand und unseren intensiven Coachinggesprächen beruhte, kristallisierte sich schließlich die Verführerin heraus.

Dieser Aspekt resonierte mit einem sehr wichtigen Teil ihrer Persönlichkeit und dem Bedürfnis ihrer Soul Kundinnen. Es ist der spezifische Archetyp für deine Soul Brand.

Du willst mehr über die Archetypen im Branding erfahren? In meinem Artikel „Archetypen im Branding: Die Kunst, die richtigen Kunden anzuziehen“ beschreibe ich vier Archetypen und wie bekannte Marken sie für sich erfolgreich eingesetzt haben. 

Welcher Charakter zeigt sich bei dir nach Schritt 4, also nachdem du ihn an die Energie deiner Soul Kunden angepasst hast?

Was zeichnet ihn aus?

Wie präsentiert er sich?

Stelle dir vor, du würdest eine Rolle für einen Film entwickeln. Genauso ist es bei deiner Marke. Und sie steht und fällt mit der akkuraten Herausarbeitung dieses Charakters.

Darauf baust du schließlich deine gesamte visuelle und verbale Kommunikation auf und präsentierst dich später täglich mit deinem Angebot.

6 Die Verkörperung ist der Schlüssel für deinen Erfolg

Finde jetzt die visuellen und verbalen Elemente, die zu deinem Markencharaker passen. Sie entstammen deinem spezifischen Archetyp und strahlen die Energie und Emotion in den Markt, auf die deine Soul Kunden reagieren, wenn du alles richtig gemacht hast.

Hier solltest du ganz genau hinschauen. Die Gefahr ist groß, eine Figur zu entwickeln, die zu weit entfernt von dir selbst ist. Das Problem daran ist, dass du sie dann am Markt nicht mehr richtig verkörpern kannst, was dazu führt, dass du als nicht authentisch wahrgenommen wirst.

Wieso kann das passieren?

 

7 Der Entwicklungsarchetyp

Dazu braucht es einen siebten Schritt, in dem ich dir empfehlen möchte, hier noch einmal ganz genau hinzuschauen.

Eine falsche Figur zu entwickeln, passiert dann, wenn der Teil in dir, der die Antwort auf die Bedürfnisse deiner Soul Kunden sein soll, nicht stark genug oder nicht klar genug herausgearbeitet wurde. Wenn du also nicht tief genug geschaut hast, wie er wirklich aussieht.

Ich habe zurzeit eine Kundin, die im Soul Branding Prozess eine zeitlang sehr überzeugt davon war, dass ihr Archetyp die Rebellin ist. Sie war so sehr in der Rebellinnenenergie, so dass sie zu 100% sicher war, dass dies der Archetyp für ihren Markencharakter sein musste.

Zur Rebellin kann ich aus Erfahrung sagen, dass es nur ganz bestimme Typen sind, die diesen Typ wirklich authentisch in ihrer Soul Brand verkörpern und das auch so sein sollte. Wenn es so ist, dann ist dieser Archetyp ein absolut powervoller Charakter, der viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen kann – von den Richtigen…

Doch oft ist es ein „Entwicklungsarchetyp“, der während der Markenbildung sehr prägnant auftaucht und so tut, als ob er der Markenarchetyp sei.

Doch ich habe es schon so oft erlebt, dass er dann nach der Analyse des eigentlichen Markenarchetyps sehr schnell verschwand und dem wahren Markencharakter Platz machte. Im Fall dieser Kundin machte er der Magierin Platz.

Deshalb meine Empfehlung: Solltest du dir sicher sein, dass die Rebellin – oder auch ein anderer Archetyp – dein Markenarchetyp ist, dann schau bitte in jedem Fall noch ein zweites Mal hin.

Möchtest du die ersten Schritte zu deiner einzigartigen Marke machen? Wenn ja, starte mit 15 Minuten zu deiner Einzigartigkeit.

Wenn du dir noch nicht ganz sicher bist, wie du den richtigen Markenarchetyp für deine Soul Brand herausfindest, dann biete ich dir ein kostenfreies Kennenlerngespräch mit mir an. In diesem Gespräch gebe ich dir gerne Feedback zu deinem Markenarchetyp und biete dir eine Zusammenarbeit an, die du annehmen oder ablehnen kannst.

 

Deine Marke ist dein Erfolgselixier!

Anna Breitenöder  I  Brand Alchemist