In diesem Artikel erfährst du, wie du deine Einzigartigkeit erkennst, damit du sie sichtbar machen kannst und damit im Markt besser wahrgenommen wirst.

Hast du dich auch schon des Öfteren gefragt…

was an dir und deinem Angebot eigentlich besonders und einzigartig ist? Also wirklich einzigartig? Du weißt, was ich meine…

Bist du dann auch immer wieder zu dem Ergebnis gekommen, dass an dir und deinem Angebot ganz bestimmt nicht viel Einzigartiges ist?

Mir ging es früher nicht anders als dir und ich fühlte mich als der 1.780-te Coach im Markt und war überzeugt: Ich habe nichts zu bieten, was es nicht schon längst gibt.

Doch heute kann ich dir versichern: Weit gefehlt! Ich bin sehr einzigartig!

Genauso wie du.

Möglichweise habe ich meine Einzigartigkeit nur bereits etwas sichtbarer gemacht, als du.

Wie machst du deine Einzigartigkeit sichtbar?

Zuerst solltest du sie erkennen, bevor du sie sichtbar machen kannst. Dazu ist es äußerst wichtig, dass du jetzt gleich ab sofort und für immer aufhörst, dich mit anderen zu vergleichen. Und damit meine ich das wertende Vergleichen:

Wertendes vergleichen fragt danach, wer besser, günstiger, schneller, größer etc. ist.

Du kannst und solltest dich bei deiner Suche nach deiner Einzigartigkeit jedoch kreativ vergleichen.

Damit meine ich, dass du schaust, wie andere etwas genau tun. Dann schaust du neugierig, wie du das genau tust. Und du merkst: Ah! Ich tue das ja ganz anders!

Bumm! Hier bist du also schon einzigartig.

Wenn du sehr viele dieser Dinge analysierst, gelangst du Schritt für Schritt zu deiner Essenz.

Wenn du deine Essenz erkennst, hast du etwas, mit dem du arbeiten kannst. Aus deiner Essenz erschaffst du deine einzigartige Positionierung und später deine Marke.

Denke jetzt einmal über die besondere Kombination deiner Fähigkeiten, deiner Persönlichkeit und deiner Erfahrungen nach. Was fällt dir leicht, womit andere eher Schwierigkeiten haben?

Mit welchen Fragen kommen andere zu dir?

Welche Probleme löst du mit Leichtigkeit?

Welche Fähigkeiten und Talente sind für dich selbstverständlich (weil sie zu dir gehören) – aber für andere fast unerreichbar?

Du möchtest mehr über die Möglichkeiten des Soul Branding erfahren und wie du dir damit dein erfolgreiches Soul Biz erschaffst?

Löst du eher spezifische Probleme oder bietest du Lösungen für generalistische Probleme an? Wie spezialisiert bist du also?

Ich, zum Beispiel, biete Personal Branding für feinsinnige und umsetzungsstarke Solo-Unternehmerinnen an. Dies ist schon recht speziell. Es wäre generalistischer, wenn ich z.B. jeglichen Service rund um das Online-Marketing und für jeden Solo-Unternehmer oder Unternehmer anbieten würde. Durch meine Spezialisierung auf insbesondere Coaches und Beraterinnen spreche ich ein spezielles Publikum an und durch meine Spezialisierung auf Personal Branding (ein Teilgebiet des Brandings, welches ein Teilgebiet des Marketings ist), habe ich die Möglichkeit, hier tieferes Expertenwissen (und damit mehr Wissen und Fähigkeiten) als allgemeine Branding-Coaches anzubieten.

In welcher Weise ist die Erfahrung deiner Kunden mit deiner Marke einzigartig?

Hier geht es um die Kundenerfahrung, die du deinen Kunden in der Zusammenarbeit mit dir bietest. Ich biete meinen Kundinnen zum Beispiel exklusive Betreuung per WhatsApp, denn der Brand Alchemy Prozess ist pure Transformation und erfordert immer wieder den engen Kontakt zu mir. Unser enger und kontinuierlicher Austausch führt dazu, dass sie sich bei mir sehr gut aufgehoben, geführt und begleitet fühlen.

Bietest du eine einzigartige Kombination bestimmter Dienstleistungen oder Produkte an, die es so noch nicht auf dem Markt gibt?

In meinem Seelen-Business biete ich die einzigartige Kombination aus Branding, Soul Guidance und Marketing ganz speziell für den Aufbau eines weiblichen Seelen-Business an. Ich erkenne die Marke meiner Kundinnen, ermächtige sie aber gleichzeitig, ihre Marke im Prozess selbst zu erkennen und später weiterzuentwickeln: Zusätzlich erstelle ich ihr Markenbuch für sie, damit ihre Marke rund und harmonisch ist. Später helfe ich ihnen, ihre Marke in ihrem Marketing umzusetzen. Durch meinen Einfluss von bodenständiger Spiritualität, meiner Soul Guidance, die ich auf den Businessalltag anwende, helfe ich meinen Kundinnen, ihr Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen wesentlich zu stärken und für die Zeit nach unserem Coaching vorbereitet zu sein.

Eine für mich nicht zufriedenstellende Alternative eines Branding- und Marketing-Business wäre die Markenentwicklung für meine Kundinnen, die Erstellung von allgemeinen Marketingstrategien, die nicht zu ihnen passen würden oder das Fehlen der Soul Guidance, denn diese gehört für mich unweigerlich zu einem erfolgreichen Seelen-Businessalltag dazu.

Kannst du bereits höhere Preise verlangen (und so deine Gewinnmarge erweitern), weil du als besonders bzw. elitär wahrgenommen wirst?

Wenn du dich entsprechend brandest, ist es möglich, jeden Markt anzusprechen und zu bedienen, den du möchtest. So kannst du in dein Branding elitäre Elemente einfließen lassen und dich entsprechend elitär aufstellen. Doch als erfahrener Brand Alchemist rate ich dir: Finde zunächst den tiefen Wert in dir selbst, lebe ihn und dann – lasse ihn in dein Branding einfließen. Denn wenn du damit nicht authentisch bist, wirst du auch als nicht authentisch wahrgenommen. Nur so viel vorab: Dein innerer Wert, den du nach außen strahlen lassen könntest, beginnt mit deiner Wertschätzung für dich selbst.

Nach all der Inspiration zurück zu dir:

Jegliche Einzigartigkeit kann nur dann wirksam werden, wenn sie authentisch aus dir selbst entspringt. Wenn du ein willkürliches Produkt branden willst, kannst du deine Fantasie walten lassen und irgend etwas erfinden. Nicht so im Personal Branding. Hier beginnst du mit deiner Selbsterkenntnis.

Und so erkennst du deine Einzigartigkeit, die bereits in dir angelegt ist, die du dir bereits erarbeitet hast (Erfahrungen, Fähigkeiten, Charaktermerkmale etc.). Also – prüfe deine Antworten von oben noch einmal hinsichtlich dieser Anforderung.

Hast du deine Einzigartigkeit – deine Superpower – gefunden? Das, was dir so leicht fällt, dass es für dich ganz selbstverständlich ist?

Solltest du immer noch nicht wissen, was es ist, dann sprich mit anderen darüber! Ihnen fallen diese Dinge auf, denn für sie ist das, was du mit Leichtigkeit tust, besonders und einzigartig!

Mir fällt es zum Beispiel sehr leicht, eine Person als Marke zu interpretieren und darzustellen. Wie ich das herausgefunden habe? Nun ja, es war ein langer Prozess! Ich hatte selbst Coaches, Mentoren und Lehrer und habe Vieles ausprobiert.

Was aber hat mich dahin gebracht, dies zu können? Ich habe erkannt: Es ist meine Hochsensibilität, die eine starke Empathiefähigkeit hervorgebracht hat, meine Erfahrung als Kind in verschiedenen Ländern mit der Notwendigkeit, mein Gegenüber sehr genau zu beobachten, um mich anpassen zu können (denn ich wollte dazugehören und geliebt werden). Außerdem ist es meine Expertise in BWL, Marketing, Design und die Erfahrungen meines spirituellen Weges sowie letztendlich meine Spezialisierung in Personal Branding und dessen Umsetzung im Online-Marketing.

Nun bringe es auf den Punkt.

Deine Einzigartigkeit ist das, was dir niemand nehmen kann, was keiner kopieren kann.

Deine Wunschkunden können es nur an einem einzigen Ort bekommen: Bei dir!

Und wenn du deine Einzigartigkeit jetzt herausfinden möchtest, dann kannst du dies mit meiner inspirierenden Begleitung tun. Buche dazu gerne ein unverbindliches Kennenlerngespräch mit mir und ich schaue, was ich für dich tun kann.

Sei faszinierend authentisch Du.
Entfalte dein strahlendes Seelen-Business!

Deine Anna Breitenöder

PS: Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann teile ihn mit all deinen Freunden auf Facebook, Twitter, Linked In, Google Plus oder wo auch immer du möchtest.

Du möchtest mehr über die Möglichkeiten des soulful Branding erfahren und wie du dir damit dein erfolgreiches Soul Biz erschaffen kannst?