In diesem Guide bekommst du die ultimative Anleitung für deine perfekte Startseite. Ich werde dich zu beachtlich mehr Klarheit führen. Du erfährst, wie du dir eine markenkonforme Startseite (Homepage) erstellst und mit den richtigen Inhalten befüllst, damit du schon bald mehr Kunden auf deiner Webseite „halten“ kannst.

Neulich war ich auf der Suche nach einem Fitnessstudio…

denn ich wollte wirklich einmal wieder etwas für meinen Körper tun… Ich machte mich in Google also auf die Suche. Als ich wieder auf die Uhr schaute, hatte ich fast zwei Stunden mit Suchen verbracht und war noch zu keinem wirklich guten Ergebnis gekommen.

Was war das Problem?

Eigentlich gab es keins. Ich war eine hochmotivierte potenzielle Kundin auf der Suche nach Fitnesstraining, das ich unkompliziert in meinen Alltag integrieren konnte.

Doch als ich auf den verschiedenen Webseiten unterwegs war, verbrachte ich eigentlich die ganze Zeit damit, nach relevanten Informationen zu suchen. Ich wurde nicht schnell und elegant zu den für mich interessanten Informationen geführt, wie zum Beispiel ein konkretes Angebot.

Es war immer dieselbe chaotische und ehrlich gesagt, für mich eher abschreckende, Benutzerführung, (bis hin zu komplett fehlenden Telefonnummern zur Kontaktaufnahme…) die mich veranlassten direkt weiterzugoogeln und schließlich meine Suche ganz aufzugeben.

Wie kannst du es besser machen?

…und zwar so, dass deine potenziellen Wunschkunden – nämlich die, die sich gerade auf deiner Webseite befinden und nach einer Lösung suchen – so schnell wie möglich entscheiden können, ob dein Angebot etwas für sie ist oder nicht? Denn wenn du das bietest, was sie suchen, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sie bei dir buchen, auf magische Weise…

Hier spielt deine Startseite eine ganz entscheidende Rolle. Sie entscheidet darüber, ob deine Webseitenbesucher weiterklicken oder… mit einem Klick bei deinem Wettbewerber landen.

Du willst dein Soul Business zur Entfaltung bringen?

Hol dir meinen Newsletter, damit wir in Kontakt bleiben.
Mehr Infos zum Newsletter oder gleich anmelden...
Du erhältst meine neuesten Blogartikel, die monatlichen Mastermind-Termine vom Soul Business Café, Informationen zu neuen Angeboten und zu Frühbucher-Aktionen.
Du kannst dich jederzeit daraus abmelden.

Meine Informationen zum Datenschutz findest du hier .

Du willst dein Soul Business zur Entfaltung bringen?

Hol dir meinen Newsletter, damit wir in Kontakt bleiben.
Mehr Infos zum Newsletter oder gleich anmelden...
Du erhältst meine neuesten Blogartikel, die monatlichen Mastermind-Termine vom Soul Business Café, Informationen zu neuen Angeboten und zu Frühbucher-Aktionen.
Du kannst dich jederzeit daraus abmelden.

Meine Informationen zum Datenschutz findest du hier .

Schlüpfe in dein bestes Selbst

Zuallererst ist es wichtig, dass du auf deiner Webseite in dein bestes Selbst schlüpfst. Alles, was deine privaten Interessen angeht, darf später kommen. Ein guter Ort für eher private Informationen sind zum Beispiel Blogartikel.

Denn deine Wunschkunden sind auf deiner Startseite gelandet, weil sie etwas an deiner Marke fasziniert hat. Sie wollen jetzt wissen: Hast du ein interessantes Angebot für sie und wenn ja, was ist es?

Ich werde dir jetzt die Struktur der wichtigsten Seiten zeigen. Übernimm sie auf deine Webseite und befülle diese mit den Inhalten, die du aus deinem Markenbuch ableitest. Du hast bereits alles, was du brauchst.

Du hast noch kein Markenbuch? Dann lass dich von den bereits erstellten Markenbüchern inspirieren! Und wenn du eines haben möchtest, dann ist mein Soul Guided Personal Branding (in dem ich mit dir dein ganz persönliches Markenbuch erstelle) vielleicht etwas für dich!

Deine Startseite / Homepage

Du benötigst für deine Startseite:

  • Slogan oder Überschrift
  • Einen Call-to-Action-Button für Eintragungen in deine Email-Liste
  • Ein Freebie
  • Einen Aufruf zur Eintragung in deinen Newsletter
  • Einen prägnanten Text über das, was du tust
  • Testimonials
  • Punkte, die deine Kompetenz beweisen
  • Markenkonforme Bilder
  • Eine klare Benutzerführung, die deinen Wunschkunden zum nächsten Schritt hinführt

Dein Slogan

Dein Slogan und/oder deine Überschrift sollten deutlich machen, was dein Wunschkunde davon hat, wenn er mit dir zusammenarbeitet. Du kannst ihn aus deinem Markenbuch übernehmen.

Dein Call-to-Action

Dein Call-to-Action-Button sollte deinen Wunschkunden mit so wenigen Klicks wie möglich zu einem Abonnenten deines Newsletters machen. Allerdings: Ganz gemäß meiner Markenpersönlichkeit, „Magier“, gestalte ich es ein wenig geheimnisvoll und lasse zunächst auf den „Start“-Button klicken, der dann die Möglichkeit zum Entdecken des persönlichen Archetyps in Form eines Quiz anbietet. Gestalte deinen Call-to-Action-Button mit deiner Call-to-Action-Farbe!

Dein Freebie

Das Freebie brauchst du, um eine Kostprobe deiner Arbeit anzubieten. Es kann ein eBook, eine Video-Serie, ein kostenloses Training, eine Checkliste, ein Quiz, ein Leitfaden, ein Poster etc. sein – und wenn du einen eShop hast, dann kannst du einen 10%-Gutschein anbieten. Diesen erhält dein Wunschkunde dann als digitalen Download nach Eintragung in deine Liste.

Achte darauf, dass du hier tatsächlich etwas von Wert lieferst. Hier hast du die Chance, zu zeigen, wer du bist und was du zu bieten hast.

Deinen Wunschkunden kannst du übrigens in diesem Artikel definieren. Ich arbeite mit einer eher unkonventionellen Methode, mit der du ihn garantiert eingrenzen und in deinem Marketing erfolgreich ansprechen wirst.

Übrigens: Wenn jemand das erste Mal auf deiner Webseite landet, ist er in der Regel noch nicht bereit, bei dir zu kaufen oder zu buchen. Im Durchschnitt wird ein Interessent sogar erst nach 7 bis 12 Kontakten (oder noch mehr) zu einem Kunden! Du siehst, wie wichtig daher der Vertrauensaufbau zu deinen Wunschkunden ist.

Newsletter

Biete deinen Webseitenbesuchern deinen Newsletter an. Dies kannst du zum Beispiel über eine extra Landingpage tun und dann von der Startseite dahin verlinken.

Wenn ein Interessent sich in deine Email-Liste einträgt, dann kannst du ihm regelmäßig Neuigkeiten von dir zuschicken und dich bei ihm immer wieder in Erinnerung rufen. Nach und nach lernt er dich besser kennen und baut Vertrauen zu dir auf.

Das Schöne ist, dass die Menschen in deiner Liste grundsätzlich Interesse an deinem Angebot haben. Wenn du dann ein konkretes Angebot an deine Liste schickst, ist die Chance viel größer, dass sie bei dir kaufen werden.

Deine prägnanten Texte

Als Nächstes benötigst du einen klaren Text darüber, was du genau anbietest. Hier kannst du die Punkte eintragen, die beweisen, dass du die Expertin für deine Dienstleistung bist:

  • Wenn du zum Beispiel Gastartikel auf bekannten Blogs veröffentlicht hast oder auf bekannten Veranstaltungen gesprochen hast, dann trage nun hier die Logos der entsprechenden Plattformen ein.
  • Du könntest auch Statistiken über dein Soul Business veröffentlichen (zum Beispiel, wie viele Projekte du bereits abgeschlossen hast, wie lange du schon als Expertin unterwegs bist, wie viele Kunden du schon hattest, etc.). Dies ist insbesondere für den Archetyp „Held“ interessant, da das Sammeln von „Trophäen“ zu ihm passt.
  • Als Herrscher-Archetyp könntest du dich zum Beispiel zusammen mit anderen wichtigen Persönlichkeiten abbilden lassen und hier einfügen.
  • Oder du machst Videos mit ehemaligen Kunden und veranschaulichst anhand ihrer Projekte mit dir den Transformationsprozess. Das passt sehr zum Magier-Archetyp.

Überlege dir an dieser Stelle, was deine Wunschkunden am ehesten überzeugen könnte und was zu dir passt. Mache niemals etwas, womit du dich nicht wohl fühlst.

Wenn du dein Markenbuch bereits erstellt hast, dann schau einfach in deine Strategische Umsetzung.

Deine Testimonials

Als nächstes bringe ein paar Testimonials auf deine Startseite. Selbst wenn du eine extra Seite für deine Kundenreferenzen hast, wähle ein paar davon aus und setze sie zu den Punkten, die beweisen, dass du die Expertin für deinen Fachbereich bist.

Deine Startseite ist die am meisten besuchte Seite all deiner Seiten (manchmal ist es auch deine Über-mich-Seite…), daher empfehle ich, diese mit allen wichtigen Informationen zu befüllen sowie deinen Besuchern ganz klar zu zeigen, wo sie als nächstes hingehen sollen.

Deine markenkonformen Bilder

Neben den Informationen, die du durch deine Texte erhältst, empfehle ich, Bilder auszuwählen, die deine Markenbotschaft kommunizieren. Wenn du bereits ein Markenbuch erstellt hast, dann findest du dort konkrete Beispiele für deine Webseiten-Bilder oder du nimmst eines der hochwertigen Bilder, die ich im Prozess bereits für dich ausgesucht habe.

Deine klare Benutzerführung

Und jetzt führst du deine Interessenten weiter zu den Orten, an denen „Interessantes“ auf sie wartet. Setze zum Beispiel Bilder mit Verlinkungen zu entsprechenden Seiten deiner Webseite:

  • Du kannst noch einmal einen Link zu deinem Freebie setzen
  • Oder einen Link zu deinem Kennenlerngespräch oder einer anderen Kontaktmöglichkeit
  • Oder einen Link zu deiner Über-mich-Seite
  • Vielleicht hast du auch noch weitere kostenlose Inhalte wie einen Blog oder bereits erzielten Erfolgen

Bitte tue eines nicht:

Setze auf deine Startseite keine Links zu deinen Social-Media-Auftritten wie Facebook etc. Dies wird immer wieder geraten, doch du willst doch sicherlich nicht, dass deine Besucher deine Seite gleich wieder verlassen und sich auf Facebook ablenken lassen, jetzt wo sie schon auf deiner Webseite sind!

Dein Ziel sollte immer der Verkaufsabschluss sein

Werde dir über das Ziel deiner Webseite bewusst. Dein Ziel ist immer der Verkaufsabschluss. Immer. Dennoch gibt es meistens einen etwas längeren Weg dorthin.

Daher ist der Schritt vor deinem Verkauf vielleicht, dass deine Interessenten bei dir ein Kennenlerngespräch buchen. Und der Schritt davor vielleicht, von dir Inhalte zugeschickt zu bekommen, um Vertrauen aufbauen zu können – also der Eintrag in deine Liste.

Überlege also als erstes:

Wie überzeuge ich meine Wunschkunden, sich in meinen Newsletter einzutragen? Du könntest dir aber genauso überlegen, ihnen einen kostenfreien Minikurs anzubieten, der sie so überzeugen wird, dass sie am Ende des Kurses nach einer Möglichkeit suchen werden, mit dir arbeiten zu dürfen.

Überlege: Wie überzeuge ich sie, bei mir ein Kennenlerngespräch zu buchen oder gleich zu kaufen?

Schau dir deine Webseite an und überlege:

Bekommen meine Webseitenbesucher nach einem Besuch einen tatsächlichen Eindruck meiner Marke?

Schlüpfe in die Rolle deines Markencharakters und überprüfe deine Überschrift, deinen Slogan, deine Texte, deine Bilder und den Gesamteindruck deiner Startseite. Überprüfe auch, ob deine Wunschkunden auf einen Blick erfassen können, was sie von dir haben, wenn sie dich buchen. Dann steht deinem Erfolg nichts mehr im Wege!

Deine komplett markenkonform und strategisch angepasste Webseite

Wenn du deine Webseite markenkonform und strategisch anpassen möchtest, dann empfehle ich dir die zweite Variante aus der Magic Box.

Schnell und easy…

bekommst du praktische Umsetzungshilfe zu folgenden Themen:

  • Basics zum Thema Webseite
  • Deine Startseite
  • Deine Über-Mich-Seite
  • Deine Angebotsseite
  • Dein Blog
  • Deine Kontaktseite
  • Website-Checkliste

Sofort nach deiner Buchung kannst du auch schon mit der Umsetzung starten:

Du erhältst ein wunderschön gestaltetes PDF mit einem Schritt-für-Schritt-Guide für deine Webseite und einen Link zu meinem persönlichen Kalender, über den du dir deine in der Magic Box enthaltene 30-minütige Mentoring-Session buchen kannst.

Ich freue mich wie immer auf deine Gedanken, Impulse und Inspirationen. Bedenke, dass alles, was du authentisch zum Thema beiträgst, auch anderen hilft, sich weiterzuentwickeln.

Verwandle dein einzigartiges Potenzial zu purem Gold!

Anna Breitenöder  I  Brand Alchemist

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann teile ihn mit anderen Solo-Unternehmerinnen!

Anna Breitenöder  I  Brand Alchemist

Expertin für Personal Branding 

Ausgehend von der Markenkonzeption über die marketingstrategische Planung bis hin zur erfolgreichen Umsetzung unterstütze ich Solo-Unternehmerinnen darin, ihr einzigartiges Potenzial in eine erfolgreiche Marke zu verwandeln.

Zu meinem Background: Meine Karriere startete im Fashionbereich und führte mich über ein mit Auszeichnung bestandenes Masterstudium in International Business in London hin zu Berufserfahrung in britischen und deutschen Unternehmen im Vertrieb, Marketing und Personalmanagement. Ich bin ausgebildeter Life und Business Coach mit zahlreichen Zusatzausbildungen in Online-Marketing und Branding.

Du möchtest mich gerne kennenlernen?

Du bist an meinen Programmen interessiert und hast dazu Fragen?

Ich freue mich darauf, dich kennenzulernen und dir deine Fragen zu beantworten…
Gerne kannst du mir eine Email an mail@anna-breitenoeder.de schreiben oder bequem ein kostenloses und unverbindliches Kennenlerngespräch buchen.

Hier kannst du meine Facebook-Seite liken und auch darüber mit mir in Kontakt treten. Stelle bei „Abonnieren“ „Als Erstes anzeigen“ ein, dann bekommst rechtzeitig Nachrichten zu meinen neuen und wertvollen Inhalten.

Anna Breitenöder  I  Brand Alchemist

Expertin für Personal Branding 

Ausgehend von der Markenkonzeption über die marketingstrategische Planung bis hin zur erfolgreichen Umsetzung unterstütze ich Solo-Unternehmerinnen darin, ihr einzigartiges Potenzial in eine erfolgreiche Marke zu verwandeln.

Zu meinem Background: Meine Karriere startete im Fashionbereich und führte mich über ein mit Auszeichnung bestandenes Masterstudium in International Business in London hin zu Berufserfahrung in britischen und deutschen Unternehmen im Vertrieb, Marketing und Personalmanagement. Ich bin ausgebildeter Life und Business Coach mit zahlreichen Zusatzausbildungen in Online-Marketing und Branding.

Du möchtest mich gerne kennenlernen?

Du bist an meinen Programmen interessiert und hast dazu Fragen?

Ich freue mich darauf, dich kennenzulernen und dir deine Fragen zu beantworten…
Gerne kannst du mir eine Email an mail@anna-breitenoeder.de schreiben oder bequem ein kostenloses und unverbindliches Kennenlerngespräch buchen.

Hier kannst du meine Facebook-Seite liken und auch darüber mit mir in Kontakt treten. Stelle bei „Abonnieren“ „Als Erstes anzeigen“ ein, dann bekommst rechtzeitig Nachrichten zu meinen neuen und wertvollen Inhalten.

Du willst dein Soul Business zur Entfaltung bringen?

Hol dir meinen Newsletter, damit wir in Kontakt bleiben.
Mehr Infos zum Newsletter oder gleich anmelden...
Du erhältst meine neuesten Blogartikel, die monatlichen Mastermind-Termine vom Soul Business Café, Informationen zu neuen Angeboten und zu Frühbucher-Aktionen.
Du kannst dich jederzeit daraus abmelden.

Meine Informationen zum Datenschutz findest du hier .

Du willst dein Soul Business zur Entfaltung bringen?

Hol dir meinen Newsletter, damit wir in Kontakt bleiben.
Mehr Infos zum Newsletter oder gleich anmelden...
Du erhältst meine neuesten Blogartikel, die monatlichen Mastermind-Termine vom Soul Business Café, Informationen zu neuen Angeboten und zu Frühbucher-Aktionen.
Du kannst dich jederzeit daraus abmelden.

Meine Informationen zum Datenschutz findest du hier .