Datenschutzbelehrung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter Anna Breitenöder, Lößnitzstraße 11, 01097 Dresden, Email: mail@anna-breitenoeder.de, Telefon: 0176 96195338 auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse (gekürzt um die letzten sechs Stellen) und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieterbehält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Kommentare und Beiträge

Es werden keine IP-Adresse gespeichert, wenn Nutzer Kommentare im Blog oder sonstige Beiträge hinterlassen. Zur Absicherung des Anbieters werden Kommentare redaktionell geprüft, bevor sie freigeschalten werden.

Newsletterversand mit ActiveCampaign

Die nachfolgenden Hinweisen informieren Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie über Ihre Widerspruchsrechte. Mit dem Abonnieren des Newsletter, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Inhalt des Newsletters

Der Versand von Newsletter, E-Mails und weitere elektronischen Benachrichtigungen mit werblichen Informationen erfolgt nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Der Newsletter informiert Sie über neue Blogbeiträge und werbliche Angebote.

Double-Opt-In-Verfahren

Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt im sog. Double-Opt-In-Verfahren. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der ein Link zur Bestätigung der Anmeldung enthalten ist. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Datums der Anmeldung und der Bestätigung sowie die IP-Adresse.

Übermittlung der Daten an „ActiveCampaign“

Der Versand von Newsletter-E-Mails erfolgt über den externen Dienstleister „ActiveCampaign“, eine Angebot von ActiveCampaign, LLC, 150 N. Michigan Ave Suite 1230, Chicago, Illinois, USA. Ihre E-Mail-Adressen, als auch weitere von Ihnen im Rahmen des Anmelde- und Double-Opt-In-Verfahrens angegebenen Daten, werden auf den Servern von ActiveCampaign in den USA gespeichert. ActiveCampaign ist beauftragt diese Informationen für den Versand und die Auswertung der Newsletter zu nutzen. ActiveCampaign nutzt diese Daten nach eigenen Angaben zusätzlich zur Verbesserung des eigenen Service, z.B. für die technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. ActiveCampaign nutzt diese Daten nicht, um gespeicherte E-Mail-Empfänger selbst anzuschreiben und gibt keine Daten an Dritte weiter.
ActiveCampaign ist unter dem EU-US-Datenschutzabkommen „EU-US Privacy Shield“ vom Februar 2016 zertifiziert. Der Anbieter verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Die Datenschutzbestimmungen von ActiveCampaign können Sie hier einsehen.

Statistische Erhebung

Die Newsletter enthalten pixelgroße Dateien, die beim Öffnen des Newsletters vom einem Server von ActiveCampaign abgerufen werden. Dabei werden technische Informationen, wie Browserversion und Betriebssystem, als auch die IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung des Service genutzt.

Erhoben wird ebenfalls, ob der Newsletter geöffnet wurde, zu welchen Zeitpunkt und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Mit Hilfe dieser Auswertung erfahren wir, welche Inhalte von den Nutzern gelesen werden. So können wir die relevante Themen für den Newsletter entsprechend den Interessen unserer Leser auswählen.

Widerruf

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen und somit Ihre Einwilligung widerrufen. Damit erlicht auch Ihre Einwilligungen in den Versand durch ActiveCampaign und den statistischen Erhebungen. Einen Link zum Abbestellen des Newsletters befindet sich im Fuss-Bereich in jedem Newsletter.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die von dieser Website verwendeten Cookies beinhalten keinen personenbezogenen Daten. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Google Analytics

Dieses Angebot benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Twitter

Dieses Angebot nutzt keine Schaltflächen des Dienstes Twitter. Die an manchen Stellen auf dieser Website eingesetzte „Klick um zu Tweeten“-Funktion ist ein natürlicher Link zur Twitter-Website und erhebt keinerlei Daten. Bei einem Klick auf diesen Link wird die externe Website twitter.com in einem neuen Tab/Fenster geöffnet. Welche Datenschutzbestimmungen bei der Nutzung von twitter.com gelten, können Sie unter https://twitter.com/privacy?lang=de nachlesen.

YouTube-Plugin

Diese Internetseite beinhaltet mindestens ein Plugin von YouTube, gehörig zur Google Inc., ansässig in San Bruno/Kalifornien, USA. Sobald Sie mit einem YouTube-Plugin ausgestattete Seiten unserer Internetpräsenz besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche spezielle Seite unserer Internetpräsenz von Ihnen besucht wurde. Sollten Sie obendrein in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sein, würden Sie es YouTube ermöglichen, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung zunichte machen, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Account ausloggen. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz unter www.youtube.com. (Muster-Datenschutzerklärung von der Flegl Rechtsanwälte GmbH)

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Datenschutz-Muster von Rechtsanwalt Thomas Schwenke – I LAW it