In den letzten Wochen hat sich in meinem Seelen-Business sehr viel getan. Sowie auch in mir…

In diesem Artikel geht es um meine Erfahrungen in den letzten Monaten sowie was sich verändert hat und neu hinzugekommen ist. Lass dich überraschen!

Immer mehr habe ich mir die Frage gestellt:

„Anna, du und dein Seelen-Business… wozu machst du das alles eigentlich?“

Obwohl ich Ende 2015 mit einer für mich sehr tiefen Intention in meinem neugeborenen Brand Business gestartet bin – ich wollte, dass sich alle feinsinnigen Unternehmerinnen da draußen authentisch branden, um auf diese Weise mehr Erfolg in ihrem Seelen-Business zu haben – geht es mir heute weniger um Branding, als vielmehr um die eigentliche Botschaft, die wir aus unserer Tiefe heraus zu teilen haben.

Es geht mir darum, dass alle, die es sich wünschen, ein erfolgreiches Seelen-Business aufbauen können. Ein Business, indem sie ihren hochwertigen Service anbieten, aus ihrer Tiefe heraus agieren, ein Vorbild für andere sind und mittels ihrer authentischen Marke und ihrem seelenvollen Marketing die Botschaft ihrer Mission kommunizieren. Unter Mission verstehe ich dabei, dass sie ihren inneren Ruf, dem sie folgen, in die Welt hinaussenden (Mission aus lat. Missio „das Absenden, Schicken, Sendung“).

Wie für jede Sendung benötigen sie dafür eine Verpackung. Und diese Verpackung darf transparent sein, damit wir ihren schönen Inhalt sehen können. Denn, unter authentischem Branding verstehe ich genau das: Wir können durch die transparente Verpackung hindurchsehen.

In meinen Augen ist genau dies Branding

Transparentes Branding allerdings. Doch habe ich in den letzten Monaten sehr oft gesehen, dass unter Branding gerade dies nicht verstanden wird…

Du möchtest mehr über die Möglichkeiten des Personal Brandings erfahren und wie du dir damit ein erfolgreiches Seelen-Business aufbauen kannst?

Unter Branding wird leider sehr oft verstanden: Etwas überstülpen. Etwas definieren, was dann in Stein gemeißelt ist. Sich der eigenen Marke unterordnen. Unecht sein. Künstlich sein. Authentizität vorspielen. Branding, um sich zu bereichern. Und so weiter und so fort…

Weißt du was?

Es stimmt!!!!!!

Genau so wird Branding gemacht. Gelebt. Verkauft.

Ich aber mache es anders

Da ich über die vergangenen sehr erfolgreichen und auch arbeitsintensiven Monate manchmal vergessen habe, warum ich das alles mache, und da ich auch immer wieder vergessen habe, dass Branding oft ganz falsch verstanden wird, habe ich meine Marke nun noch klarer definiert:

Brand Alchemist wird zu Brand Alchemist & Soul Guide

Mein Logo wird zwar weiterhin Brand Alchemist heißen, doch habe ich tief in mir den Ruf zur Soul Guidance erhört. Darum werde ich mich von nun an immer wieder als Brand Alchemist & Soul Guide vorstellen.

Ich stehe nicht für Branding und daraus abgeleitet für „Erfolg aufgrund Branding“. Ich stehe für Seelen-Business, nutze das Werkzeug des authentischen Brandings und seelenvollen Marketings, um das Seelen-Business erfolgreich zu machen, und stehe daher für „Erfolg aufgrund Service“.

Was ist Service in deinem Seelen-Business?

Bitte schließe für einen Moment die Augen. Fühle einmal dorthin, wo deine Sehnsucht wohnt. Wo ist dieser Ort?

Bei mir ist das mein Herz in Verbindung mit meinem Solar Plexus. Für dich darf es ganz woanders sein.

Fühle…

Nun frage dich, „Was will meine Sehnsucht wirklich?“

Du wirst deine Antwort sofort wahrnehmen. Meine ist „Service für deinen Erfolg„.

Vielleicht wirst du auch sofort wahrnehmen, wie sich eine etwas schwerere Energieschicht darauflegen wird und die soeben noch lichtklare Antwort verdeckt und etwas verändert.

Das ist deine zensierte Antwort.

Oder du spürst starke Emotion. Emotionale Sehnsucht kann aus nicht erfüllten Bedürfnissen in deiner Kindheit resultieren. Lerne, sie von deiner wahren lichterfüllten Sehnsucht zu unterscheiden.

Deine lichterfüllte Sehnsucht ist rein und hat eine Mission und deine Mission ist immer Service

Kennst du deine Mission?

Kennst du deinen Service?

Transparentes Branding

Transparentes Branding ist die Sichtbarmachung deiner Mission und deines Service. So einfach ist das. Daher beginne ich immer genau damit bei meinen Kunden. Ich bin der Meinung, dass Branding niemals ohne lichterfüllte Mission sein darf. Und schon gar nicht ohne hochqualitativen Service. Keine meiner bisherigen Kundinnen hatte keine lichterfüllte Mission oder keinen hochqualitativen Service. Im Branding haben immer wir beides sichtbar gemacht.

Eine meiner Kundinnen schrieb mir zum Beispiel: „Die größte Transformation war für mich, dass du mich völlig wertfrei gesehen hast, und es mir somit möglich war, mir bezüglich meiner Marke zu erlauben, ganz ich selbst zu sein. Was du mit deiner „Magischen Entfaltung“ kreiert hast, war für mich sehr wertvoll.“

Eine andere Kundin schrieb mir: „Ich habe bereits ein sehr erfolgreiches Geschäft aufgebaut, doch hat mir nach vierzehn Jahren die Tiefenschärfe darin gefehlt. Es hat sich ein bisschen so angefühlt wie ein pubertierendes Kind an der Schwelle zum Erwachsenen, und ich habe gefühlt, es kann jetzt etwas ganz anderes kommen – nämlich etwas viel Größeres zu erreichen, doch wusste ich nicht, als „WER“. Während der 3 Monate, in der ich auch anderweitig sehr eingespannt war, wusste ich meine Inhalte immer bei dir in einem sehr guten Werdeprozess. Das ist unbezahlbar, diese Empathie… und ich habe gespürt, dass du mindestens genauso intensiv wie ich die ganze Zeit an mir dran warst.“

Seelenvolles Marketing

Mit seelenvollem Marketing meine ich die Kommunikation deiner lichterfüllten Botschaft mit den Menschen, die davon profitieren könnten. In diesem Fall wäre es nachteilig für sie, nie von deiner Mission gehört zu haben. Wenn du deine lichterfüllte Mission erkannt hast, kannst du sie sichtbar machen und kommunizieren. Wenn du sie nicht erkannt hast, dann funktioniert das leider nicht.

Du hast Angst davor, deine lichterfüllte Mission nicht zu kennen oder vielleicht keine zu haben?

Hab keine Angst. Tief in dir weißt du, dass du eine Mission hast. Es kann jedoch sein, dass sie nicht der Weg der Unternehmerin ist. Sie muss auch gar nicht groß sein. Si ekönnte jedoch genau das sein; Der Weg der seelenvollen Unternehmerin. Und vielleicht gibt es für tausend Gründe dafür, sie nicht leben zu lassen. Immer noch nicht… Wir können es einfach nicht wissen, bevor du nicht in dich selbst hineingehört und vielleicht auch den Schmerz wahrgenommen hast, der noch darüber liegt, oder nicht bereit warst, etwas tiefer zu ergründen, was dir jetzt vielleicht noch banal und unscheinbar oder unaufregend vorkommt.

Doch spüre in deine Sehnsucht. Dort liegt sie. Wenn du dich traust, immer länger hineinzuspüren, wird sie mit der Zeit auch immer klarer.

Übrigens – bald wird mein Buch überarbeitet veröffentlicht, in dem es genau darum geht. Es ist aber noch geheim. Ich werde dich wissen lassen, wann es soweit ist.

Mein Service

In den letzten Wochen stellte sich bei mir eine Art Unzufriedenheit ein. Ich spürte nicht mehr richtig, ob ich allen feinsinnigen Menschen, die wachsen wollten, wirklich das anbot, was sie brauchten. Ich bot zwar das Programm Magische Entfaltung an, ein Programm, in welchem meine Kundinnen und ich gemeinsam innerhalb von 3 Monaten eine authentische Marke entwickeln. Und natürlich das Programm Magische Verwirklichung, in dem wir ihr seelenvolles Marketing aus ihrer Tiefe heraus ausarbeiten. Diese beiden Prozesse passen wunderbar zu angehenden Solo-Unternehmerinnen, oder zu welchen, die noch nie eine Marke entwickelt haben, oder auch solchen, die sich viel Struktur wünschen.

Doch spürte ich, dass ich noch nicht alles anbot, was ich wirklich anbieten wollte. Zu diesem Gefühl trug auch bei, dass ich vermehrt Anfragen von Solo-Unternehmerinnen bekam, die sich mehr Freiheit und Flexibilität im Prozess wünschten.

Deshalb entwickelte ich das Programm Magische Essenz, ein Programm, in dem ich feinsinnige Solo-Unternehmerinnen 4 Monate lang darin unterstütze, sich mit ihrem Seelen-Business noch weiter auszudehnen und in ihrer Essenz immer mehr anzukommen.

Die neue Programmstruktur

In der letzten Zeit habe ich auch an der Gesamtstruktur meiner Programme gearbeitet. Ich wollte gerne flexiblere Programme anbieten, aber sollten sie auch mit meiner Seele in Einklang sein. Soviel vorab: Für die Gruppenprogramme hatte ich bisher noch nicht die Energie, die ich gerne dafür gehabt hätte. Ich spüre, dass es kommen wird, aber vorerst möchte ich meinen Fokus auf mehr persönliche Soul Guidance und Flexibilität in meinen Programmen richten.

Es gibt also: Die „Evergreens“,  meine strukturierten Programme, für alle, die systematisch eine Marke und Marketingstrategie entwickeln wollen. Und zwar aus ihrer Tiefe heraus.

Dies sind die Programme Magische Entfaltung und Magische Verwirklichung.

Dann gibt es für die, die sich gerne langsam an ihr Branding herantasten wollen, den Kurs Entdecke deine Markenseele und für die, die ihre Positionierung auf den Punkt bringen wollen, das Tagesprogramm Magische Erkenntnis. Diese Programme sind auch sehr strukturiert und enthalten Auszüge aus den ersten beiden Programmen.

Ganz neu ist: Ich habe für alle, die spontane Unterstützung in meinen Experten-Bereichen Branding, Marketing und Seelen-Business haben wollen, das Angebot Magischer Durchbruch kreiert.

Ja, und mein ganz neues Programm ist die Magische Essenz. Für alle, die 2 oder 4 Monate mit mir ein Stück ihres Wegs gehen und dabei ihre seelenvolle Ausrichtung wieder finden wollen.

Wenn dich dieses Programm interessiert und du dabei bist, zu überlegen, mit mir zusammenzuarbeiten, dann kontaktiere mich gerne für ein Kennenlerngespräch.

Sei faszinierend authentisch Du.
Entfalte dein strahlendes Seelen-Business!

Deine Anna Breitenöder

PS: Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann teile ihn mit all deinen Freunden auf Facebook, Twitter, Linked In, Google Plus oder wo auch immer du möchtest.

Du möchtest mehr über die Möglichkeiten des seelenvollen Brandings & Marketings erfahren und wie du dir damit dein erfolgreiches Seelen-Business aufbauen kannst?