Willst du dich selbst erkennen? In dir Platz nehmen? Dein Revier besetzen? Deine Macht zurückholen?

Dann lies…

Als Coach, Trainer oder Berater kannst du dich über das rein praktische Angebot nicht sonderlich gut differenzieren. Du gibst mir recht, oder?
Tausende anderer Coaches, Trainer und Berater bieten zahlreiche, austauschbare Angebote an.

Bewusst wurde mir das aber erst…

nachdem ich versucht hatte, mich über mein Produkt „Coaching“ zu vermarkten.

Als ich im November 2010 endlich meine Coachingausbildung abgeschlossen hatte, war ich sehr aufgeregt und voller Vorfreude. Ja, ich würde nun nach Deutschland zurückkehren – ich war damals in London – und mich als Coach selbständig machen. Und obwohl ich sehr marketingbegeistert war, hatte ich keinen blassen Schimmer davon, wie ich mich selbst vermarkten konnte, obwohl ich dachte, ich hätte eine Ahnung. Ich wusste auch noch nicht, welch langer und beschwerlicher Weg auf mich wartete, bis ich es endlich schaffen würde.

Einige viele Selbstfindungsseminare, fachliche Ausbildungen, Expertenberatungen und Business-Misserfolge später dämmerte es mir: Ja, ich selbst bin doch der Mittelpunkt meines Business! Ich selbst bin die, die mit ihrer Persönlichkeit ihren Kunden das gibt, was diese wollen. Ich selbst bin meine Marke. Doch, wer bin ich da eigentlich genau?

Eine weitere Reise begann…

Und da mich das Thema „Marke Ich“, „Personenmarke“, „Personal Branding“ als Einzelunternehmer so sehr in seinen Bann zog, verschrieb ich mich schließlich ganz diesem Thema.

Was das Thema „Personenmarke“ angeht, möchte ich daher gleich zu Beginn mit zwei Missverständnissen aufräumen:

Erstens… Markenentwicklung startet nicht mit dem Design: Eine Marke im Allgemeinen ist kein Logo, das Design einer Webseite oder ein toller Claim.

Und zweitens… der Aufbau einer Personenmarke als visionärer Einzelunternehmer und insbesondere als Coach, Trainer oder Berater, stellt heutzutage keinen Luxus mehr dar, sondern ist grundlegend für den eigenen Businesserfolg.

Mit dieser Aussage beziehe ich Position:

Während Design, Logos und Grafiken…

einen essentiellen Teil einer Marke ausmachen, sind sie lediglich die Werkzeuge, die die viel tieferliegende Markenbotschaft nach außen tragen sollen. Ein nettes Logo, welches auf die Schnelle erstellt wurde, hat mit deiner Marke genau so viel zu tun, wie ein Autoreifen mit einem PKW.

Das Entdecken deiner Markenpersönlichkeit ist nur der allererste Anfang. Es ist vergleichbar mit dem Erstellen eines Filters, durch den du deine Marke immer und immer mehr schärfst und einzigartig machst. Du verleihst ihr auf diesem Wege ihre innere Konsistenz und ihren Wiedererkennungswert. Dabei geht es darum, die Schnittmenge deiner individuellen Essenz, deiner Persönlichkeit, und deines Business ganz scharf herauszukristallisieren. Und dies ist ein tiefergehender Prozess. Das Ergebnis mündet letztendlich darin, dass der Inhalt dieser Schnittmenge sich fortan im Gesamtausdruck deiner Marke widerspiegelt.

Aber wieso stellt die Markenentwicklung heute keinen Luxus mehr dar, den nur große Unternehmen sich leisten? Wieso ist sie unabdingbar, wenn du gerade als visionärer Einzelunternehmer in deinem Business  – und insbesondere in deinem Online-Business – nachhaltig Erfolg haben willst – das heißt, deine Vision in die Welt bringen, den Menschen mit deinen Gaben helfen, die Welt besser und schöner machen willst?

Das Stichwort lautet hier Differenzierung!

So differenzierst du dich durch Personal Branding

Sicherlich hast auch du dich schon des Öfteren gefragt, ob dein Angebot nicht schon von tausend anderen Coaches, Trainern oder Beratern angeboten wird. Und sicherlich begann dein Herz genau dann schneller zu schlagen, wenn du irgendwo ein ähnliches Angebot entdeckt hast. Mir ging das früher auch ziemlich oft so. Ich entdeckte gefühlt tausende anderer Coaches und Trainer, die, so dachte ich, genau dasselbe Angebot hatten, wie ich. Und was tat ich? Immer wenn ich verunsichert war, begann ich, ihre Inhalte zu kopieren und wurde immer verwirrter. Ich entfernte mich dabei zusehends von mir selbst und wusste am Ende gar nicht mehr, wer ich eigentlich war und was ich eigentlich wollte.

Und ja! Eines kann ich dir versichern: Genauso ist es! Tausende anderer Coaches, Trainer und Berater bieten genau dasselbe Produkt an, wie du. Nämlich Coaching, Training oder Beratung. Ich sehe es ja immer wieder, wenn ich mir die Visitenkarten anderer Coaches und Trainer anschaue und „Coaching“ oder „Training“ lese.

Aber: Bevor du jetzt völlig entmutigt diesen Blogartikel wegklickst, weil du denkst, „Dann hat das doch sowieso alles keinen Sinn!“, bitte ich dich, kurz innezuhalten und über Folgendes nachzudenken:

Was glaubst du, wie viele Coaches, Trainer und Berater gibt es, die so einzigartig sind wie du?

Deine Antwort:

……………………………………………………………………………………………………………………..
……………………………………………………………………………………………………………………..

Du bist, so wie du bist, schon einzigartig genug!

Einzigartiger geht nicht mehr.

Und genau das solltest du kommunizieren. Damit meine ich, genau dieses auf deine Webseite, deine Visitenkarten, deine Flyer schreiben. Genau dieses in deine Gespräche packen.

Ja, und genau darum geht es beim Personal Branding, bei der Entwicklung einer Personenmarke. Es geht darum, die charakteristischen Merkmale deiner Persönlichkeit herauszuheben und mit deinen Produkten und/oder Dienstleistungen zu verweben. Dadurch wirkst du mit deinem Angebot nach außen hin authentisch und wirst damit äußerst sympathisch wahrgenommen. Deine Persönlichkeit und dein Angebot werden in sich konsistent. Und wenn du es gut anstellst, lieben dich deine Wunschkunden. Sehr. Sie werden alles tun, um als Erste deine Produkte zu bekommen.

Du siehst – über das rein praktische Angebot kannst du dich nicht sonderlich gut differenzieren, denn tausende anderer Coaches, Trainer und Berater bieten zahlreiche, austauschbare Angebote an. Jedoch hat keiner von ihnen diese spezielle Kombination aus Charaktereigenschaften, Fähigkeiten und aufregenden Besonderheiten, die ausschließlich du hast. Du bist damit… einzigartig!

Und hier gibt es viele Designer, Grafiker, Texter, Image-Berater, die alle wundervolle Arbeit tun. Sie alle erkennen einen Teil deiner Persönlichkeit und setzen sie durch ihre Augen um. Doch auch ich wurde von Fotographen, Designern, Make-Up-Artisten und Webdesignern beraten – und kenne viele, die von ihnen beraten wurden. Und sie haben wunderschöne Dinge gezaubert. Doch… und das ist es, was mir fast das Herz zerreißt und warum ich mich so sehr für meine Berufung hingebe: Es war ihre Vorstellung von mir, nicht meine. Und genauso zaubern sie ihre Vorstellungen auf die Visitenkarten und Webseiten tausender Coaches und Trainer. Doch sie bringen ihnen nicht bei, wie sie sich selbst erkennen und damit selbst die Formel in die Hände bekommen, mit der sie sich selbst in allem, was sie wollen, kommunizieren können: Auf ihren Visitenkarten, Flyern und Webseiten.

Deshalb habe ich das Markenbuch entwickelt…

das ganz individuell für jeden meiner Kunden erstellt wird und die Formel seiner eigenen Essenz enthält.

Es ist wie eine Kristallkugel.

Und genauso, wie wenn durch sie Licht fällt, strahlt das Licht deiner Persönlichkeit in deine gesamte Markenkommunikation immer dieselbe Botschaft hinein: Die Persönlichkeit deiner Marke. Deine Differenzierung mit der du dich von der Masse abhebst.

So folge ich meiner eigenen Berufung des Sehendmachens. Ich helfe dir dabei, dich selbst zu erkennen. Ich helfe dir, in dir selbst Platz zu nehmen, dein Revier zu besetzen, deine Macht zurückzuholen und Kreative in deinen Dienst zu stellen. Sie setzen deine Marke anhand deines Markenbuchs, das deine Zauberformel enthält, um.

Und genau diese gilt es für dich zu erkennen und herauszuarbeiten und als in sich konsistente Marke zu entwickeln und zu kommunizieren. Klar, konsistent, dauerhaft.

Wenn du wissen willst,

  • wie das geht,
  • wie du dich positionierst,
  • dich von deinen Wettbewerbern differenzierst,
  • dir eine starke Marke aufbaust
  • und deine Außenwirkung optimierst,

tritt mit mir in Kontakt.

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, dann teile ihn mit all deinen Freunden auf Facebook, Twitter, Linked In, Google Plus oder wo auch immer du möchtest.

Sei faszinierend authentisch Du!

Deine Anna Breitenöder

Du möchtest mehr über die Möglichkeiten des seelenvollen Brandings & Marketings erfahren und wie du dir damit dein erfolgreiches Seelen-Business aufbauen kannst?